+31(0)641128701

ANDROID TV STICKS


ANDROID-STICK / ANDROID TV STICK / ANDROID MINI PC

Schalten Sie Ihr Fernsehgerät über eine kleine Android-Gerät in das ultimative Android Smart TV! Ein Android-Stick ist jetzt ein vollwertiger Mini-PC im USB Stick Format. Ein Androidbox kann mehr Funktionen haben, aber mit einem Android-Stick werden Sie nicht von allen Arten von Kabeln leiden. Mit der aktuellen KitKat-Betriebssystem Android 4.2 und 4.4 und dem Google Play Store haben Sie Zugriff auf fast eine Million App.



Android TV ist die Zukunft des Smart TV!

Stick mit einem Android, können Sie nun leicht sehen HD-Filme auf Ihrem Fernseher, Android Spielen (wie Angry Birds) oder im Internet surfen (Unterstützung fast alle Android-Stöcke Flash / HTML5). Wenn Sie eine USB-Kamera auf Ihrem Android-Stick anzuschließen sind sogar Video möglich fordert (zB. Skype). Einige Sticks sind sogar mit einer Kamera ausgestattet!


Engineering an Android Stick:

Das Gerät ist stark, fortschrittliche Hardware installiert. Zuvor Android Sticks unter Verwendung eines Dual Core CPU (Prozessor) mit einem Quad-Core-GPU (Video) Prozessor und 1 GB RAM (Arbeitsspeicher). Dank der Popularität der Android-Sticks sind Hersteller bald begann mit der Produktion von Quad-Core-Android-Sticks. Diese Stöcke schalten fast alle auf dem gleichen SoC (System on a Chip), nämlich die von Rockchip RK3188. Eine sehr beliebte Chip, der unter anderem in Tablets, Smartphones, in Android TV verwendet wird und jetzt. Der Chip enthält einen Quad-Core-Prozessor, einen Quad-Core-Grafikkarte und oft sogar 2 GB RAM. Dies bietet genügend Reserven für anspruchsvolle Anwendungen. Der Nachteil eines Android-Stock gegenüber einem Androidbox ist, dass ein Android-Stick hat weniger Ports, wie weniger USB-Ports, und das Fehlen eines Ethernet (LAN) Anschluss. Das kleine Ding kann mit einem gelöst werden USB-Ethernet-Adapter, so dass der TV-Stick kann über einen Internet-Kabel angeschlossen werden. Möchten Sie weitere USB-Ports, Sie können immer einen USB-Hub Nachbestellung.


Unser Android-Stock ist viel mehr wie ein Apple TV Box!

Android TV Sticks Technologie bewegt sich viel schneller als von Apple mithalten kann. Die Hardware ist oft viel schwerer als die, die Sie in einem Apple TV finden. Nicht nur die Hardware, sondern auch die Firmware im Android Sticks sind viel höher. Auch Android Sticks sind ab 64.95! Dies macht Android TV ist viel mehr für jeden zugänglich! Vergleichen wir die beiden einmal:

Technische Daten: Android TV Stick / Box Apple TV 4
-Quad Core-CPU
Ja Kein
-Octa Core-CPU
Ja Kein
RAM-Speicher bis zu 4GB DDR3 bis zu 512 MB ​​DDR3
-USB-Support Ja Kein
Fernbedienung Flymouse / Tastatur
Fernbedienung 3 Tasten
-KODI / XBMC Ja Kein
-HDMI bis 2,0 1,4
-2180P / UHD
zu 60 Frames / s Kein
-H.265 Video
zu 60 Frames / s Kein
-Gigabit Ethernet
Ja, bis zu 1000 Mbit / s Nein, bis zu 100 Mbit / s


Einige Android-TV-Sticks:

Natürlich Sticks nicht alle Android elbe. Alle Android-TV-Sticks haben eine gute WLAN-Empfang, aber einige Sticks haben eine Antenne, so dass die Wi-Fi-Bereich verbessert. Einige verfügen über Bluetooth als MK808B. DLNA-Kompatibilität, so dass Sie Musik, Bilder oder sogar Stream Filme von Ihrem PC, Laptop, Tablet und Smartphone direkt an das Fernsehgerät über den Android Feld zu genießen. Kurz gesagt, es gibt viel zu wählen.


Einige Dinge, die Sie achten können, sind:

  • Geschwindigkeit; Welche Art von CPU (Prozessor) läuft der Antrieb an, und wie viele GB RAM-Speicher, es kommt.
  • Wi-Fi-Empfang; Der Stick eine zusätzliche Antenne für schnellere Wi-Fi.
  • Der Stick einen Ethernet-Anschluss?
  • DLNA-Kompatibilität.
  • Integrierte Kamera.
  • Anzahl der USB-Ports.
  • Bluetooth.

Wir haben die größte Auswahl und neuesten Android-TV-Sticks in den Niederlanden!



Erstaunlich HD Qualität!

Durch die neueste Hardware und die verschiedenen HD-Media-Player können Sie Filme in HD-Qualität mit bis zu 1080p HD genießen, einige Stöcke sogar bis zu 2160p, dh Super HD! Egal, ob Ihr Heimnetzwerk, ein angeschlossenes USB-Laufwerk oder eine microSD-Karte. Sind sehr viele unterstützten Video- und Audioformate. (VP6, MKV, TS, TP, M2TS, RM / RMVB, BD-ISO, AVI, MPG, VOB, DAT, ASF, TRP, FLV) und (DTS, AC3, LPCM, FLAC, HE-AAC, MP3, OGG , WMA, WMAPro).


Popular Android TV Sticks:

Die beliebtesten Android Sticks aktuellen verfügbaren:


Tronsmart MK808B Plus-

Der offizielle Nachfolger des beliebten MK808B, ein Stock, die von uns von der Zeitschrift Gesamt-Computer getestet wurde und von der Redaktion in der Ausgabe Mai 2013 gekippt worden.

Das Android-Stick kommt mit dem beliebten AMLogic S805 SoC, das einen Quad-Core ARM Cortex-A5-Prozessor und eine maximale Taktrate von 1,5 GHz erhält enthält. Darüber hinaus enthält dieses Stick 2GB DDR3 RAM-Speicher und 8 GB NAND-Flash-internen Speicher. Der Stick läuft auf Android 4.4.

Tronsmart ist ein zuverlässiger Hersteller, der viele bekannte android-Sticks auf dem Markt hat. Tronsmart auch damit beschäftigt damit über die Luft (OTA) Updates. Das bedeutet, dass jemand über das Internet sind nur Android-Stick automatisch auf die neueste Firmware zu aktualisieren. Tronsmart ist das weltweit erste Android-TV, die diese Option in Kürze zur Verfügung stellt.


Ugoos MK809V

Die MK809V Android TV-Stick ist mit Rockchip RK3288 SoC ausgestattet ist, auf der Basis des Quad-Core ARM Cortex A17, geclockt bis zu 1,8 GHz. Es gibt 2 GB DDR3-RAM-Speicher und 8 GB NAND-Flash-Verfügung internen Speicher. Was der MK809V so besonders ist, die Anwesenheit von einem Gigabit-Ethernet-Anschluss. Dies ermöglicht es Ihnen, sehr hohe Download-Geschwindigkeiten zu erreichen. Grafisch ist das MK809V ist ein Monster von seinem monströsen Mali-T764 GPU / Videoprozessor. Diese GPU verfügt über 16 Kerne! Aufgrund dieser sehr schwer GPU mk809v hervorragende Grafikleistung liefert.

Ugoos verbringt mehr und mehr wunderbaren Produkten auf dem Markt. Die MK809V ist schön fertig und liefert brutalen Leistung.

Powered by Lightspeed
// -->
Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbesseren. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »